Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Dezember 1998 | Marketing

Wissenswertes über die "Süddeutsche Zeitung"

Unter dem Motto "Ein Blatt entblättert sich - was Sie schon immer über die 'Süddeutsche' wissen wollten" hat die "Süddeutsche Zeitung" in München allen Abonnenten ein zwölf Seiten starkes Extrablatt zukommen lassen, dasin der Kombination von Selbstdarstellung und Aktivitäten zur Leser-Blatt-Bindung zum Nachmachen anregt: Vorgestellt werden darin im Original-Layout die Zeitung, ihre Struktur und ihre Macher, aber auch Herstellung und Vertrieb. Der tägliche Wetterbericht auf der Seite zwei ist hier ebenso eine Erklärung wert wie die Börsenkurse oder das Politbarometer. Der kürzlich mit dem Journalistenpreis der deutschen Zeitungen - Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnete Auslandskorrespondent Gerd Kröncke berichtet über die gar nicht so glamourösen Seiten des Korrespondentenlebens, Giovanni die Lorenzo schildert die Qualitätsmerkmale einer typischen "Seite drei" und Chefredakteur Gernot Sittner dokumentiert, wer die "Süddeutsche Zeitung" liest. Kombiniert wurde die Sonderausgabe mit einem Preisrätsel nur für Abonnenten.

zurück