Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. Oktober 1999 | Allgemeines

Willkommen in Berlin!

Regierender Bürgermeister Diepgen wirbt für die Hauptstadt

Für die Hauptstadt Berlin warb der Regierende Bürgermeister, Eberhard Diepgen, beim festlichen Abendessen, das vom Verband der Zeitungsverleger in Berlin und Brandenburg im Tagungshotel Maritim proArte ausgerichtet wurde.

"Schrittweise wächst die Stadt Berlin zusammen", erklärte Diepgen. Dazu trügen auch die Zeitungen bei. Allerdings sollten, appellierte der Regierende Bürgermeister, die Medien doch nicht immer wieder das Trennende zwischen Ost und West hervorheben. Große Unterschiede gebe es schließlich auch zwischen dem Norden und dem Süden Deutschlands. Mit solchen Stereotypen würden es die Journalisten sich und ihren Lesern, Zuhörern und Zuschauern sonst zu leicht machen. Für Berlin setze er darauf, dass auf beiden Seiten Rechte und Chancen angeglichen würden. Abschließend hieß der Regierende Bürgermeister auch den BDZV, der seinen Sitz vom kommenden Jahr an in der Hauptstadt haben wird, als neue Institution in Berlin herzlich Willkommen.

zurück