Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Januar 2008 | Marketing

„Wetzlarer Neue Zeitung“ – Sonderheft zur Landtagswahl

Die Zeitungsgruppe Lahn-Dill in Wetzlar hat für den Schulunterricht ein 16-seitiges Sonderheft im Tabloid-Format produziert und rechtzeitig vor der hessischen Landtagswahl (am 27. Januar 2008) an weiterführende Schulen abgegeben. Das von zwei Volontärinnen des Verlags konzipierte und betreute Heft erklärt, wie Landespolitik funktio­niert, welche Aufgaben sie hat, was in den Prog­rammen der Parteien steht, wer Hessen wann regierte, welche Rolle das Internet spielt, warum es schon kurz nach 18 Uhr erste Hochrechnung­en gibt, was Wahlforscher sagen und wie Ge­setzgebung funktioniert. Die Abonnenten der in der Zeitungsgruppe Lahn-Dill zusammengefass­ten Titel erhalten das Heft „Landtagswahl 2008“ minimal überarbeitet eine Woche vor dem Wahl­termin mit ihrer Zeitung.

zurück