Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. August 2004 | Marketing

Wetzlardruck mit monatlichem Gesundheitsheft

Die Wetzlardruck GmbH, in der unter anderem die „Wetzlarer Neue Zeitung“ erscheint, gibt seit Mai 2004 monatlich ein 16-seitiges Sonderheft im Tabloid-Format zum Thema Gesundheit heraus. Das Blatt hat jeweils einen Schwerpunkt (wie etwa Fettleibigkeit bei Kindern oder Allergien) und soll ansonsten eine Mischung aus regionalisierten und nationalen Themen bieten. Eingebunden in das Konzept sind öffentliche Vortragsreihen in Zusammenarbeit mit Kliniken und Krankenhäusern im Verbreitungsgebiet sowie eine wöchentlich stattfindende Telefonaktion mit Medizinern in der Redaktion. Hier findet auch die Verlinkung in die Tageszeitungen der Gruppe statt, die am Folgetag in Auszügen über Fragen der Leser und Antworten der Mediziner aller Fachrichtungen berichten. „Wir sind überzeugt, dass dem Thema Gesundheit und Wohlfühlen auch bei regionalen Abonnementzeitungen mehr Aufmerksamkeit gewidmet werden muss, weil eine älter werdende Bevölkerung immer bewusster und auch betroffener damit umgeht“, sagt dazu Chefredakteur Dirk Lübke. Kontakt: Wetzlarer Neue Zeitung, Dirk Lübke, Telefon 06441/959595, E-Mail d.luebke@mail.mittelhessen.de

 

Internet: www.mittelhessen.de

zurück