Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Dezember 1997 | Marketing

Wettbewerb "TZ Kreativ - Kampagnen des Jahres 1997"

Auch für das zu Ende gehende Jahr 1997 können Agenturen und werbungtreibende Unternehmen mit Anzeigen und Kampagnen in Tageszeitungen (in den Sparten "Marke, Dienstleistung, Industrie" und "Handel") wieder an dem von der ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft und der Fachzeitschrift "werben & verkaufen" ausgeschriebenen Wettbewerb "TZ Kreativ - Kampagnen des Jahres 1997" teilnehmen. Die Sieger werden anläßlich einer Veranstaltung am 23. April 1998 präsentiert und darüber hinaus in "werben & verkaufen" vorgestellt. Interessenten senden Anzeigen und Kampagnen, die 1997 in Tageszeitungen geschaltet wurden, bis spätestens zum 23. Januar 1998 an:

ZMG,
Wettbewerb "Kampagne des Jahres 1997",
Schmidtstraße 53,
60326 Frankfurt am Main,
Tel.: 069/97382235,
Fax: 069/97382253.

Ferner haben die ZMG ZeitungsFerner haben die ZMG Zeitungs Marketing Gesellschaft und "werben & verkaufen" in Abstimmung mit dem BDZV auch wieder Kreativteams in Werbeagenturen, freie Konzeptioner, Texter, Grafiker und kreative Nachwuchstalente eingeladen, sich am Kreativwettbewerb der Zeitungen 1998 zu beteiligen. Diesmal geht es darum, eine Zeitungsanzeige zum Thema "Zivilcourage!" zu entwickeln. "Die Geschichte hat immer wieder gezeigt, daß positive Entwicklungen und Meinungsbildung auch auf ein hohes Maß an Zivilcourage zurückzuführen sind", schreiben dazu die Veranstalter. "Tatsächlich steckt die Fähigkeit zur Zivilcourage in jedem von uns. Bringen wir sie ins Bewußtsein!" Die Arbeiten werden von einer unabhängigen Fach-Jury bewertet. Ausgezeichnet werden Anzeigen, die in herausragender konzeptioneller und kreativer Weise die Zielsetzung erfüllen. Die Anzeigen der Preisträger werden deutschen Tages- und Wochenzeitungen zu unentgeltlicher Schaltung angeboten und damit einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die Ergebnisse werden in einem Special in "w&v" zusammengestellt, das an Agenturen und Unternehmen in Deutschland verschickt wird. Darüber hinaus wird eine Auswahl der besten Anzeigen in einer Broschüre dokumentiert. Die Siegerehrung und Präsentation der besten Anzeigen geschieht anläßlich der Veranstaltung "TZ Kreativ". Einsendeschluß ist der 27. Februar 1998.

Kontakt:

ZMG,
Schmidtstraße 53,
60236 Frankfurt am Main,
Anmeldung per Fax: 069/97382253.

zurück