Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Februar 2015 | Lob und Preis

Wettbewerb: Innovationen für eine digitale Welt

Themen: Preise

„Deutschland – Land der Ideen“ und die Deut­sche Bank suchen derzeit 100 Innovationen, die Digitalisierung und Vernetzung vorantreiben so­wie deren Potenziale erkennen, nutzen und ge­stalten. Das Jahresthema 2015 lautet „Stadt, Land, Netz! Innovationen für eine digitale Welt". Der Wettbewerb zeichnet Ideen und Projekte aus, die Leuchtturmcharakter für den Standort Deutschland besitzen. Ziel sei es, Innovationen aus Deutschland im In- und Ausland sichtbar zu machen. „Deutschland - Land der Ideen" ist die gemeinsame Standortinitiave der Bundesregie­rung und der deutschen Wirtschaft, vertreten durch den Bundesverband der Deutschen Indust­rie (BDI). Bewerben können sich deutschlandweit Unternehmen, Forschungsinstitute, Start-ups, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtun­gen, Initiativen, Vereine, Verbände, Genossen­schaften sowie private Initiatoren. Die Auswahl der „Ausgezeichneten Orte“ erfolgt in den Wett­bewerbskategorien: Wirtschaft, Kultur, Wissen­schaft, Umwelt, Bildung, Gesellschaft. Der Be­werbungszeitraum läuft bis zum 15. März 2015. Kontakt: Projektteam Wettbewerb „Aus­gezeichnete Orte im Land der Ideen“, Tele­fon: 030/236078490, E-Mail: orte(at)land-der-ideen.de.

zurück