Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Juli 2003 | Namen und Nachrichten

Wettbewerb „dpa-Bild des Jahres“

Tim Brakemeier aus Berlin, Patrick Seger aus Villingen-Schwenningen und Peter Kneffel aus München sind die Preisträger des Fotowettbewerbs „dpa-Bild des Jahres 2002“. Brakemeier erhielt den ersten Preis für ein Gruppenbild der Staats- und Regierungschefs des G8-Gipfels in Kanada, die sich vor der Kulisse der Rocky Mountains nur zögerlich zum „Familienfoto“ aufstellen. Der mit 5.000 Euro dotierte Fotopreis wurde zum zweiten Mal vergeben. Eine Jury aus Chefredakteuren aus Tageszeitungen und Magazinen hatte die preisgekrönten Fotos aus mehr als 200 Einsendungen von über 50 dpa-Fotografen und freien Mitarbeitern der Agentur ausgewählt.

 

Internet: www.dpa.de

zurück