Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. Juni 2015 | Namen und Nachrichten

„Weser-Kurier“ kooperiert mit DuMont-Hauptstadtredaktion

Der „Weser-Kurier“ (WK, Bremen) kooperiert seit dem 1. Juni mit der DuMont-Hauptstadtredaktion. „Wir werden künftig 16 Korrespondenten in Berlin haben. Damit können wir viel mehr hintergründige politische Berichterstattung bieten als bisher und zugleich unsere Ressourcen in Bremen verstärken“, heißt es dazu von „WK“-Chefredakteur Moritz Döbler. Laut Pressemitteilung wechselt Redakteur Norbert Holst von Berlin zurück  ins Bremer Stammhaus und verstärkt das Politikressort. Die Volontäre der Bremer Tageszeitung verbringen ihre vierwöchige Berliner Station künftig in der DuMont-Hauptstadtredaktion. Diese versorgt bisher bereits die „Berliner Zeitung“, „Kölner Stadt-Anzeiger“, „Mitteldeutsche Zeitung“ (Halle) und die „Frankfurter Rundschau“ mit Beiträgen. 

zurück