Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. März 2005 | Namen und Nachrichten

Werner D’Inka Herausgeber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“

Werner D’Inka, seit 1991 Chef vom Dienst bei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (F.A.Z.), ist seit 1. März 2005 Herausgeber des Blatts. Er folgt in dieser Position Dieter Eckart nach, der seit dem 1. März 2001 dem Herausgebergremium angehörte und Ende Februar 2005 altersbedingt ausgeschieden ist. Werner D’Inka stammt aus Freiburg. Er studierte Publizistik, Politik und Geschichte in Mainz und Berlin. Der Redaktion der „F.A.Z.“ gehört er bereits seit 1980 an. Neben seiner Tätigkeit für die „F.A.Z.“ ist er Co-Direktor des 2002 gegründeten „Freien russisch-deutschen Instituts für Publizistik“ an der Universität Rostow am Donn.

 

Internet: www.faz.net

zurück