Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Juli 2012 | Veranstaltungen

Weltzeitungskongress in Kiew

Vom 2. bis 5. September 2012 veranstaltet der Weltverband der Zeitungen und Nachrichtenme­dien (WAN-IFRA) in Kiew den 64. Weltkongress der Zeitungen und das 19. World Editors Forum sowie die Info Services Expo. Dabei geben inter­nationale Verlagsmanager Einblick in innovative Vermarktungsstrategien und Chefredakteure aus Europa, Asien und den USA erläutern crossmediale Redaktionskonzepte. Eröffnet wird der Weltzeitungskongress vom ukrainischen Prä­sidenten, Viktor Yanukovych. Mitglieder der BDZV-Landesverbände zahlen 1.390 statt 1.890 Euro Teilnehmerbeitrag. Um den Rabatt in An­spruch zu nehmen, ist bei der Buchung der Code „kiev12assnfee“ anzugeben. Weitere Informatio­nen finden sich unter www.wan-ifra.org.

zurück