Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Dezember 2006 | Digitales

Welt.de kooperiert mit Microsoft

Der neue deutsche Nachrichtenkanal MSN von Microsoft wird ab dem 4. Januar 2007 seine aktu­ellen Inhalte von der Zeitungsgruppe „Welt“/ „Ber­liner Morgenpost“ erhalten. Wie die Axel Springer AG mitteilt, würden die Rubriken Wirtschaft und Politik künftig komplett mit redaktionellem Inhalt von Welt.de beliefert. Ferner werde die Archivsu­che von Welt.de integriert, darüber sei das ge­samte „Welt“-Archiv mit mehr als 500.000 Beiträ­gen nutzbar. „Die Kooperation mit MSN ist Teil unserer Strategie, die Marke ‚Welt’ multimedial zu erweitern und die Reichweite auf verschiedenen Kanälen auszubauen“, erklärte dazu Peter Wür­tenberger, Verlagsgeschäftsführer der Zeitungs­gruppe „Welt“/“Berliner Morgenpost“.

zurück