Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

03. April 1997 | Namen und Nachrichten

Welker allein an Spitze der Fachpresse

Walter Welker, seit 1992 Leiter des Frankfurter Büros der Deutschen Fachpresse, übernimmt ab 1. Juli 1997 die alleinige Geschäftsführung der Organisation. Er ist damit in Nachfolge von Gerrit Klein auch für das Bonner Büro zuständig. Klein wechselt bekanntlich zur Jahresmitte als Verlagsleiter zur Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag, Frankfurt. Die Deutsche Fachpresse wird von der Arbeitsgemeinschaft Zeitschriftenverlage im Börsenverein des Deutschen Buchhandels und dem Fachverband Fachpresse im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) getragen. Ihr gehören 740 Mitgliedsverlage an.

Kontakt:

Walter Welker,
Telefon: 069/1306-326.

zurück