Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. November 2002 | Namen und Nachrichten

Weimer verlässt „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“

Dr. Wolfram Weimer, bisher Chefredakteur der Tageszeitungen „Die Welt“ und „Berliner Morgenpost“, gibt seinen Posten auf. Weimer habe den Vorstand der Axel Springer Verlag AG gebeten, ihn zum Jahresende von seinen Aufgaben zu entbinden, teilte das Unternehmen am 6. November 2002 in Berlin mit. Sein bisheriger Stellvertreter Jan-Eric Peters werde zum 1. Januar 2003 die Redaktionsleitung beider Titel bis auf weiteres übernehmen. Wie der Verlag weiter mitteilte, will sich der scheidende Chefredakteur im kommenden Jahr neuen beruflichen Aufgaben zuwenden. Kontakt: ASV, Dr. Carola C. Schmidt, Telefon 030/259172523, E-Mail ccschmidt@asv.de.

 

Internet: www.asv.de

zurück