Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. April 1997 | Namen und Nachrichten

Wechsel in Dresden

Peter Rzepus, seit 1995 geschäftsführender Redakteur der "Morgenpost Sachsen", wird mit Wirkung zum 1. Mai 1997 in die Chefredaktion der "Sächsischen Zeitung" in Dresden berufen. Er wird dort als stellvertretender Chefredakteur für die Lokalausgaben zuständig sein. Seine Nachfolge bei der in Dresden und Chemnitz erscheinenden "Morgenpost Sachsen" wird zum gleichen Termin Nordfried Hönig antreten. Hönig ist seit der Gründung des Blattes 1990 Mitglied der Redaktion und seit 1991 stellvertretender Chefredakteur.

zurück