Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. März 2008 | Namen und Nachrichten

Wechsel in der Geschäftsführung der Frankfurter Societät

Dr. Peter Kluthe, Geschäftsführer der Frank­furter Societät, beendet nach mehr als 30-jähriger Tätigkeit für das Unternehmen mit Vollendung seines 60. Lebensjahrs auf eigenen Wunsch diese Tätigkeit und wechselt zum 1. Juli 2008 in den Gesellschafterausschuss. Wie der Verband Hessischer Zeitungsverleger weiter mitteilt, wird sich Dr. Roland Gerschermann zum 1. Januar 2009 ebenfalls aus der Geschäftsführung der Frankfurter Societät zurückziehen und ab diesem Zeitpunkt auf seine Tätigkeit für die Frankfurter Allgemeine GmbH konzentrieren. Die Verant­wortungsbereiche von Peter Kluthe übernimmt am 1. Juli 2008 Burkhard Petzold. Er ist seit 1985 für die FAZIT-Gruppe tätig, wirkte von 1992 bis 2006 als Leiter Rechnungswesen/Controlling der Märkische Verlags- und Druckerei GmbH in Potsdam und ist seit 2007 Leiter Finanz- und Rechnungswesen der Frankfurter Allgemeine GmbH.

zurück