Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

25. April 2006 | Namen und Nachrichten

Wechsel bei der „Westdeutschen Zeitung“

Klaus Wieschemeyer wird spätestens zum 1. Juli 2006 die Leitung der Lokalredaktion Wup­pertal der „Westdeutschen Zeitung“ (Düsseldorf) übernehmen. Wieschemeyer war zuletzt als stell­vertretender Chefredakteur der vom Verlag der Lausitzer Rundschau (Cottbus) herausgegebenen Tageszeitung „20Cent“. In Wuppertal folgt er Ulla Dahmen, die die Leitung der Lokalredaktion Neuss der „Westdeutschen Zeitung“ übernimmt. Sie folgt Constantin Graf von Hoensbroech nach, der die Zeitung verlässt.

zurück