Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

07. Dezember 2005 | Namen und Nachrichten

Wechsel bei der „Neuen Westfälischen“

Carsten Heil, bislang Leiter des Politik-Ressorts der „Neuen Westfälischen“ (NW) in Bielefeld, ist in die Chefredaktion der Zeitung berufen worden. Er soll im Juni 2006 Lutz Timmermann als stell­vertretender Chefredakteur nachfolgen. Timmer­mann ist seit März 2001 für die elf Lokalausgaben der „NW“ zuständig und wird die Zeitung verlas­sen. Neuer Leiter des Wirtschaftsressorts wird Peter-Michael Sigge; er folgt Hans-Joachim Block nach, der zum Jahresende in den Ruhestand geht. Der Vertrag mit Chefredakteur Uwe Zimmer wurde, wie das Unternehmen weiter mitteilt, bis Ende 2007 verlängert.

zurück