Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Mai 1997 | Digitales

Web-TV und Web-Surfen via Satellit

Die europäische Satellitenorganisation Eutelsat hat den Internet-Dienst Net-On-Air entwickelt. Der Satellit Hot Bird 1 bündelt ausgewählte Internet-Seiten zu Datenpaketen und überträgt sie an einen Decoder beim Endverbraucher, der die Daten aus dem Fernsehsignal filtert und auf den PC überträgt. Nutzer können die gewünschten Seiten per Mausklick am Computer auswählen. Auch andere Unternehmen bemühen sich darum, Satelliten für Online-Freaks nutzbar zu machen. Die US-Firma Adaptec hat eine Technik entwickelt, die einen Personalcomputer mit einem direkt ausstrahlenden Fernsehsatelliten verbindet. Dadurch kann der Anwender die Fernsehsignale mit seinem Heim-PC empfangen. Das Unternehmen setzt auf neue interaktive Dienste, wie sie die Anbieter von Satellitenfernsehen entwickeln, darunter via Satellit abrufbare Web-Angebote und spezielle Multimedia-Anwendungen.

Microsoft hat vor wenigen Wochen die Firma Web-TV Networks Inc. übernommen, die eine Technologie zur Nutzung von Internet-Diensten mit Hilfe von TV-Geräten anbietet. Um diese Vision vom Internet-TV mit Inhalten zu füllen, hat Microsoft bereits mit einigen TV-Produzenten (eine Division von Spelling Entertainment, USA Network und dem Viacom-Sender MTV) Kontakt auf genommen. Als großer TV-Sender ist die Disney-Tochter ABC im Gespräch. Fortschritte konnten bei der Vermarktung der Web-TV-Technik vermeldet werden, da mit Pace Micro Technology, einem der größten Hersteller von Satelliten-Receivern und digitalen Set-Top-Boxen, bereits ein namhafter Lizenznehmer feststeht.

zurück