Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Marketing

„WAZometer“ in Oberhausen

09.10.2007 oberhausen
die kletterer der fa. gekkotec befestigen immer wieder werbeplakate am gasomter oberhausen . heute wird ein plakat mit einer zeitungsseite der westdeutschen allgemeinen zeitung ( waz ) gehaengt
foto: copyright marco stepniak  - honorarpflichtig - autorn nr. 4 029 039
mobil  +49- (0) 171-277 19 06 , marco@stepniak-bild.de / www.stepniak-bild.de
kto nr.: 5869342, blz: 42650150, sparkasse vest recklinghausen
zuzuegl. 7% mwst  steuer nr.: 340/5330/1667 finanzamt recklinghausen09.10.2007 oberhausen die kletterer der fa. gekkotec befestigen immer wieder werbeplakate am gasomter oberhausen . heute wird ein plakat mit einer zeitungsseite der westdeutschen allgemeinen zeitung ( waz ) gehaengt foto: copyright marco stepniak - honorarpflichtig - autorn nr. 4 029 039 mobil +49- (0) 171-277 19 06 , marco@stepniak-bild.de / www.stepniak-bild.de kto nr.: 5869342, blz: 42650150, sparkasse vest recklinghausen zuzuegl. 7% mwst steuer nr.: 340/5330/1667 finanzamt recklinghausenAuch Nichtleser haben die „Westdeutsche All­gemeine Zeitung“ (WAZ) in Oberhausen gut ei­nen Monat lang immer im Blick: Seit dem 10. Oktober 2007 schmückt hier eine Titelseite der „WAZ“ als Mega-Poster das Industriedenkmal Gasometer. Die Botschaft auf einer Fläche von knapp 2.000 Quadratmetern: „WAZ passt!“. Das Poster besteht aus 16 Einzelteilen und hängt 100 Meter über dem Erdboden. Die exponierte Wer­befläche sei ein weiterer Baustein in der Marke­tingstrategie, die „WAZ“ bei Lesern und Nichtle­sern „auch visuell zu platzieren“, sagte dazu Ste­fan Zowislo, Leitung Marketing und Kommunika­tion bei der WAZ Mediengruppe in Essen.

zurück