Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2012 | Digitales

WAZ ZeitungsKiosk App im Kombi-Angebot mit Tablet-PC

Die WAZ-Mediengruppe (Essen) bietet seit Mitte Dezember 2011 die WAZ ZeitungsKiosk App gemeinsam mit einem Tablet-PC an. Dabei stehen zwei Geräte zur Auswahl: Die App gibt es zusammen mit einem iPad2 oder einem Samsung Galaxy Tab 10.1N ab 24,99 Euro im Monat. Der WAZ ZeitungsKiosk ist eine E-Paper-App, mit der die komplette aktuelle Ausgabe samt allen 35 Lokalausgaben verfügbar ist. Die Inhalte der Printausgabe der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“ (WAZ) werden dabei einszueins wiedergegeben. Mit dem Kombi-Angebot gibt es das „WAZ“-E-Paper von Montag bis Samstag ab sechs Uhr morgens für 24 Monate ohne weitere Kosten. Nach erfolgreicher Markteinführung seien nach Verlagsangaben weitere Kombi-Angebote für die „Neue Ruhr / Neue Rhein Zeitung“ (NRZ), die „Westfälische Rundschau“ (WR) und die „Westfalenpost“ (WP) geplant. Das Bundle mit App und Samsung Galaxy Tab kostet für Neukunden 29,99 Euro im Monat, „WAZ“-Abonnenten erhalten es für 24,99 Euro. Für das iPad2-Angebot zahlen Neukunden 34,99 Euro, Stammleser 29,99 Euro. Die Laufzeit beträgt jeweils 24 Monate.

zurück