Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Namen und Nachrichten

WAZ Mediengruppe übernimmt Klartext-Verlag

Die WAZ Mediengruppe in Essen hat den Es­sener Klartext-Verlag übernommen. Mit dem Kauf, über dessen Preis beide Seiten Stillschwei­gen vereinbart haben, steigt die WAZ-Gruppe gleichzeitig ins Buchgeschäft ein. Der Klartext-Verlag wurde 1983 gegründet, beschäftigt derzeit fünf festangestellte Mitarbeiter und hat rund 1.800 Titel im Programm. Markus Beermann, Leiter Unternehmensentwicklung bei der WAZ Medien­gruppe, sagte dazu mit Blick auf Titel wie „Klinik­führer Rhein-Ruhr“ oder „Wanderführer Ruhrge­biet“, dass es aus strategischer Sicht wichtig sei, „dass wir den Bereich Lebenshilfe für unsere Le­ser weiter ausbauen“. Außerdem habe der Klar­text-Verlag eine hohe regionale Kompetenz.

zurück