Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. April 2006 | Marketing

WAZ Mediengruppe mit Roadshow

Die WAZ-Mediengruppe (Essen) ist seit 7. April 2006 mit ihren Titeln „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ), „Neue Ruhr Zeitung / Neue Rhein Zeitung“ (NRZ), „Westfälische Rundschau“ (WR) und „Westfalenpost“ (WP) mit einer Roadshow quer durchs Verbreitungsgebiet von Kleve bis Siegen unterwegs. Präsentiert wird eine multimediale Zeitungs-Erlebniswelt bei 57 Einsät­zen in 39 Städten – und zwar in einem umge­bauten 40-Tonner mit 80 Quadratmeter Stellflä­che. Mit dem Truck auf Tour waren die Zeitungen der WAZ Mediengruppe bereits Weihnachten 2004 und 2005. Diesmal soll die Reise 120 Tage dauern. „Wir müssen die Leserinnen und Leser, vor allem die Noch-nicht-Leser, in ihrem unmittel­baren Lebensumfeld, in ihren Milieus abholen und mitnehmen“, sagt dazu Stefan Zowislo, Leiter des Bereichs Marketing und Kommunikation der WAZ Mediengruppe.

zurück