Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. September 2007 | Branchennachrichten

Was ist ein Logfile?

Logfiles werden von Web-Servern erstellt, um den Austausch von Informationsdaten logbuchartig zu protokollieren und den einwandfreien technischen Betrieb des Servers sicherzustellen. Logfiles enthalten alle Informationen, die während eines Nutzungsvorgangs vom Browser des Nutzers an den Server übermittelt werden. So werden zu jeder Anfrage die IP-Nummer des zugreifenden Rechners, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die angeforderten Dateien und das Ergebnis der Übertragung aufgezeichnet. Auch die zuvor besuchte Adresse sowie das Betriebssystem und der Browser des Benutzers können erfasst werden. Die Mailadresse oder etwa der Name des Benutzers werden nicht übermittelt. Logfiles sind demnach als hochgradig anonym anzusehen. Nur in den seltensten Fällen kann direkt aus der IP-Adresse auf einen Nutzer geschlossen werden. Logfiles sind damit die Basis für eine Bewertung und Optimierung einer Website in Bezug auf Effizienz und Nutzerverhalten.

zurück