Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. Dezember 1998 | Ausland

WAN wirbt um Mitglieder

Der Weltverband der Zeitungen (WAN) wirbt verstärkt auch um persönliche Mitgliedschaften: Seit 1994 ist es möglich, gegen einen reduzierten Beitrag (500 beziehungsweise 850 Mark) Einzelmitglied des Newspaper Management und Marketing Bureau, des internationalen Forums der Chefredakteure oder auch des Gesamtverbands zu werden. "Durch Ihren Beitritt arbeiten Sie mit an der Verbesserung der globalen Situation der Pressefreiheit und tragen zudem zu unseren Programmen bei, mit denen wir Zeitungen bei der Definierung von Strategien, der Steigerung des Werbeaufkommens und der Gewinnung neuer Leser zur Seite stehen", wirbt der amtierende WAN-Präsident Bengt Braun. Jede Stimme mehr verleihe dem Weltverband noch stärkeres Gewicht gerade auch bei seinem Einsatz für die Pressefreiheit. Einzelmitglieder erhalten eine Reihe von Vergünstigungen, etwa ermäßigte Teilnahmegebühren bei WAN-Veranstaltungen. Genauere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer, der dieser Ausgabe von "BDZV Intern" beiliegt.

Kontakt:

WAN,
24 rue d'Astorg,
F-75008 Paris,
Tel.: 00331/47428500,
Fax: 0331/ 47424948.

zurück