Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Juni 2004 | Namen und Nachrichten

WAN-Wettbewerb für „Junge Leser“

Der Weltverband der Zeitungen (WAN) in Paris hat erneut den internationalen Tageszeitungspreis „Junge Leser“ ausgeschrieben. Er wird verliehen an eine Zeitung, die das innovativste pädagogische Programm oder die fortschrittlichste Maßnahme zur Förderung des Lesens unter jungen Menschen entwickelt hat. Die Jury berücksichtigt insbesondere Beiträge, die die Entwicklung von Zeitungen, Bildung und Erziehung, Alphabetisierung und staatsbürgerliches Bewusstsein fördern. Besonderes Interesse gilt ferner solchen Projekten, die leicht auf andere Länder übertragbar sind. Den Gewinnern winkt neben der offiziellen Präsentation durch den WAN eine Reise zur Redaktions- und Marketingkonferenz des Weltverbands in Lissabon am 25. und 26. November. Abgabefrist ist der 1. Juli 2004. Die Eingaben müssen sich auf ein zwischen Juli 2003 und Juni 2004 durchgeführtes Einzelprojekt oder eine Reihe von Projekten beziehen und Beispiele redaktioneller Beiträge sowie eine präzise Projektbeschreibung und Ergebnisanalyse in englischer oder französischer Sprache enthalten. Kontakt: WAN, 7 rue Geoffroy St. Hilaire, 75005 Paris, Frankreich; E-Mail: akalinie@wan.asso.fr; Telefon: ++331 47 42 85 00.

 

Internet: www.wan-press.org

zurück