Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

18. Januar 2008 | Kinder-Jugend-Zeitung

WAN-Study Tour nach Paris und London

Der Weltverband der Zeitungen (WAN) bietet gemeinsam mit dem Weltforum der Chefredak­teure (WEF) eine viertägige Study Tour nach Paris und London an. Die maximal 20 Teilnehmer sollen unter dem Motto „Interact with the young today for fun, profit and an audience for tomor­row“ vom 5. bis zum 8. Februar 2008 vielverspre­chende Zeitungsaktivitäten für junge Leser ken­nenlernen. Besucht werden unter anderem die Video-Tausch-Website „Daily Motion“ und Play Bac Presse in Paris, ein Unternehmen, das es verstanden hat, seine Zeitungen mit dem Alter der Kinder mitwachsen zu lassen. In London ste­hen der Newsroom von „The Guardian & Obser­ver“ auf dem Programm, in dem Kinder und Ju­gendliche Journalismus live erfahren können, sowie Myspace.com, die Community-Website mit der unglaublichen Mitgliederzahl von mehr als zwei Millionen Menschen. Weitere Stationen: die französische Sportzeitung „L’Equipe“ und der britische Rundfunksender BBC. Die Teilnahme­gebühr beträgt 4.900 Euro, Vertreter aus WAN-Mitgliedsorganisationen zahlen 4.100 Euro. Darin enthalten sind die Hotelübernachtungen und Mahlzeiten sowie der Transfer mit dem Eurostar von Paris nach London. Details zum Programm unter www.wan-press.org/yrtour2008/programme-php.

zurück