Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Oktober 2007 | Kinder-Jugend-Zeitung

WAN-Preis Junge Leser geht an Zeitung aus El Salvador

Die Zeitung „La Prensa Grafica“ aus El Salva­dor ist am 18. Oktober 2007 mit dem vom Welt­verband der Zeitungen (WAN) ausgeschrieben internationalen Preis „Junge Leser“ ausgezeich­net worden. Die Jury würdigte eine Spezialaus­gabe, in der junge Autoren und Reporter gemein­sam mit dem Zeitungsteam die Zeitung komplett neu designt hatten, um Jugendliche anzuspre­chen. Teile des neuen Designs hat die Zeitung mittlerweile auch für ihre normalen Ausgaben übernommen und wurde dafür zusätzlich mit ei­nem Preis für die strategische Ausrichtung be­lohnt. In der Kategorie „Zeitung in der Schule“ ging die Auszeichnung an die „Patriot News“ (Pennsylvania/USA) für ein Projekt, bei dem Fa­milien in das Förderprogramm einbezogen wur­den. Die polnische „Gazeta Wyborcza“ erhielt den Preis in der Kategorie „Gemeinwohl“ für eine Kampagne, bei der mit Unterstützung zahlreicher Jugendlicher der Autobahnbau durch das Ros­puda-Tal gestoppt wurde. „Gazeta Wyborcza“ war außerdem erfolgreich mit einem Multi-Plattform-Projekt zur Förderung der polnischen Sprache. Belobigungen der Jury gingen außerdem an „Borba“ (Bulgarien), „Zero Hora“ (Brasilien), „Re­publikein“ (Namibia), „Delovoy Petersburg“ (Russland), „Diario de Navarra“ (Spanien), „Urbe“ (Venezuela) und „New York Daily News“ mit der Denver News Agency (USA).

zurück