Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2008 | Marketing

WAN-Kampagne: Fakten statt Märchen

Der Weltverband der Zeitungen (WAN) in Paris stellt im Rahmen seiner Kampagne „Fakten statt Märchen über die Zeitung“ eine weitere Anzeige zur Verfügung, mit der für die Informationsleis­tung des Mediums geworben wird. Die Schlag­zeile: „Wir haben für Sie recherchiert, Sie brau­chen nur noch umzublättern“. Am Fuß der Seite heißt es dann unter anderem: „Die Zeitungswirt­schaft ist eine Branche, die Tag für Tag mit 1,6 Milliarden Menschen aller Altersgruppen, Glau­bensrichtungen und Rassen in Verbindung steht ...“ Die Anzeige steht in Deutsch, Englisch, Spa­nisch, Französisch und Italienisch zur Verfügung und kann von der Internetseite des WAN www.wan-press.org/article17117.html herunterge­laden werden. Dort gibt es auch zwei weitere Motive, die sich zum einen mit den Stärken der Zeitungswerbung („Die gute Nachricht“) und zum anderen mit pessimistischen/dümmlichen Vorher­sagen („Manche Leute wissen nicht, wovon sie reden“) beschäftigen.

zurück