Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. Mai 2013 | Veranstaltungen

VSZV mit Seminar zu investigativer Recherche

Der Verband Südwestdeutscher Zeitungsverle­ger (VSZV) veranstaltet am 10. Juni 2013 in Leinfelden-Echterdingen einen Workshop zum Thema „Investigativer Journalismus“. Dabei ge­ben die preisgekrönten Journalisten Rainer Nübel („Stern“), Wolfgang Messner und Andreas Müller von der "Stuttgarter Zeitung" sowie Meinrad Heck (Rechercheportal editionzeitlupe) Einblicke in ihre Arbeitsmethoden. Anhand der aktuellen Beispiele NSU-Prozess und EnBW-Deal erläutern sie Aus­kunftspflichten von Behörden und gehen der Frage nach: "Wie kann auch eine Regionalzei­tung investigativ arbeiten?". Die Teilnehmerge­bühr beträgt 240 Euro.

zurück