Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Dezember 2006 | Namen und Nachrichten

VRM verkauft Fachzeitschriftenbereich

Die Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG (VRM) in Mainz verkauft ihren Geschäftsbe­reich „Rhein Main Zeitschriften“ zum Jahresende 2006 an die Konradin Mediengruppe in Leinfel­den-Echterdingen. Wie der Verband Hessischer Zeitungsverleger (VHZV) mitteilt, gehören neben dem wöchentlich mit einer Auflage von mehr als 10.000 Exemplaren erscheinenden Titel „Die Tabakzeitung“ sechs weitere Publikationen mit dem Schwerpunkt Genussmittel und Tabakwaren zum aktuellen Verlagsprogramm. Darüber hinaus ist „Rhein Main Zeitschriften“ Mitveranstalter der weltgrößten Tabakmesse TABEXPO. Unter dem Dach der Konradin Mediengruppe solle die Fach­zeitschriftengruppe Unterstützung und sichere Fortführung finden sowie „ihre Zukunftsfähigkeit weiter entwickeln“. Die Konradin Mediengruppe („Bild der Wissenschaft“, „Damals“, „Industriean­zeiger“, „Der Augenoptiker“, „Computerzeitung“) gehört mit rund 800 Mitarbeitern zu den größten Anbietern von Fachinformationen im deutsch­sprachigen Raum.

zurück