Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Oktober 2011 | Marketing

„Volksfreund“-Benefizveranstaltung „Meine Hilfe zählt“

„Meine Hilfe zählt“ – so heißt die nach Angaben des „Trierischen Volksfreunds“ bundesweit einzigartige Benefizaktion, mit der die Zeitung am 22. Oktober 2011 in die zweite Saison startet. Zum Auftakt findet in der Arena Trier eine große Benefizveranstaltung des Medienhauses mit Musikern und Künstlern aus der Region statt. Parallel zu den Liveauftritten in der Arena stellen sich Hilfsprojekte aus dem Verbreitungsgebiet vor, die „live“ ihre Anliegen präsentieren können. Kern und Drehscheibe des Projekts ist aber auf www.volksfreund.de/meinehilfe eine Online-Spendenplattform, die „Organisationen, die Unterstützung brauchen“ und „Menschen, die helfen wollen“ schnell und unbürokratisch zusammenbringt. Über die gemeinnützigen Projekte wird daneben auch in der gedruckten Ausgabe des „Trierischen Volksfreunds“ berichtet. Wie die Zeitung mitteilt, konnten seit dem Start im November 2010 36 Vorhaben mit einem Gesamtvolumen von 200.000 Euro realisiert werden – „vom Bus für die Jugendarbeit über den Aufzug in der Wohnge-meinschaft für Behinderte bis hin zur Hilfe für Kinder krebskranker Eltern“.

zurück