Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2007 | Ausland

VÖZ-Kampagne für junge Leser wird im März fortgesetzt

Foto Vespagewinner2Die Herbst-Kampagne des Verbands Österrei­chischer Zeitungen (VÖZ) unter dem Motto „Keine Zeitung, keine Ahnung“, die sich speziell an ein junges Publikum richtet und Lust auf das Lesen von Zeitungen und Magazinen machen soll, wird fortgesetzt. Wie der Verband mitteilt, startet bereits im März 2007 die zweite Welle mit neuen Sujets, Radio- und Kinospots und „einer jugendaffinen Online-Umsetzung“. Nach Angaben des VÖZ wurden die 15 Sujets der ersten Welle von Oktober bis Dezember 2006 insgesamt 460 Mal in den Mitgliedsmedien des Verbands ge­schaltet. Begleitend kamen Hörfunkspots zum Einsatz. Kinospots liefen österreichweit in 40 Kinos und 182 Sälen. Außerdem hätten über 200.000 Boomerang-Cards und 25.000 Sticker und Buttons reißenden Absatz gefunden.

zurück