Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

15. Februar 2007 | Ausland

Vierte Gratiszeitung für Paris

Die Mediengruppe Bolloré und die Tageszei­tung „Le Monde“ haben am 6. Februar 2007 im Großraum Paris erstmals die Gratiszeitung „Matin Plus“ verteilt. Die Startauflage des 28 Seiten star­ken Blattes lag bei 350.000 Exemplaren. Mit „Ma­tin Plus“ gibt es in Paris bereits vier Gratisblätter. Bolloré hält an dem Projekt 70 Prozent, „Le Monde“ 30 Prozent. Wie die „Frankfurter Allge­meine Zeitung“ berichtet, liefern „Le Monde“ und deren Wochenzeitung „Le Courrier international“ täglich fünf Seiten zu. Als Gegenleistung für den redaktionellen Beitrag habe „Le Monde“ den Druckauftrag erhalten.

zurück