Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. Dezember 1999 | Marketing

Video: Warum die Zeitung das beste Medium ist

Anlässlich des von BDZV, ZMG und VBZV gemeinsam veranstalteten Zeitungsforums bei den Medientagen München hat der BDZV auch einen gut siebenminütigen (Video-)Film mit dem Titel "Warum die Zeitung das beste Medium ist" produzieren lassen. Auf unterhaltsame Weise wird in der von TVN, Hannover, konzipierten Story dargestellt, was passiert, wenn eine Durchschnittsfamilie auf ihr gewohntes Zeitungsabonnement verzichten zu können glaubt: Da langweilt sich etwa die Großmutter vormittags vorm Fernseher; der Familienvater verzweifelt ohne Lektüre am Kaffeetisch und die Mutter verpasst güngstige Einkäufe, weil die im unentgeltlichen Anzeigenblatt nicht angezeigt waren. Allerlei andere Widrigkeiten folgen, bis der Familienrat einmütig beschließt: Ohne regelmäßige Tageszeitung geht es nicht. Der kurze Film "Warum die Tageszeitung das beste Medium ist" lässt sich beispielsweise gut bei Besucherführungen oder auch zur Diskussionsanregung bei Mitarbeiterschulungen einsetzen. Er kann zum Selbstkostenpreis in zwei technischen Formaten (VHS inklusive Porto und Versand 20 Mark; die Profiversion Beta SP kostet 160 Mark) bezogen werden.

zurück