Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. Dezember 2010 | Namen und Nachrichten

Verleger Valdo Lehari im Alter von 94 Jahren verstorben

Valdo Lehari, Verleger des "Reutlinger General-Anzeigers", ist am 28. November 2010 im Alter von 94 Jahren gestorben. Der 1916 in Rakvere (Estland) geborene Lehari begann seine Tätigkeit 1954 im Betrieb des Reutlinger Verlegers Eugen Lachenmann, zunächst in der Akzidenz des Druck- und Verlagshauses Oertel + Spörer, dann beim „Reutlinger General-Anzeiger“.

Nach dem Tod von Eugen Lachenmann übernahm Valdo Lehari 1985 zunächst als alleiniger Verleger und Geschäftsführer die Verantwortung für das Medienunternehmen. Im selben Jahr trat sein Sohn Valdo Lehari jr. in die Geschäftsleitung ein. Zuletzt führten Valdo Lehari und Valdo Lehari jr. gemeinsam die Unternehmensgruppe als Verleger und Geschäftsführer.

zurück