Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. März 2007 | Namen und Nachrichten

Verlagsgruppe Rhein Main erwirbt Bernert Verlag

Die Verlagsgruppe Rhein Main in Mainz (VRM) hat rückwirkend zum 1. Januar 2007 den Verlag Bernert GmbH in Freigericht und dessen Anzei­genblatttitel „Der Bergwinkel Wochen-Bote“ über­nommen. Das Blatt erscheint wöchentlich in Tei­len des Main-Kinzig-Kreises in einer Auflage von insgesamt 24.800 Exemplaren. Wie die VRM mitteilt, will sie mit dem Erwerb des Titels ihre Aktivitäten im Main-Kinzig-Kreis ausbauen. Dort gehören bereits die Tageszeitung „Gelnhäuser Tageblatt“ sowie die Anzeigenblätter „GT-Extra“ und “GT am Sonntag“ zum Bestand des Unter­nehmens. Der „Bergwinkel Wochen-Bote“ werde, wie der Sprecher der VRM-Geschäftsführung, Hans Georg Schnücker, betont, in seiner Eigen­ständigkeit weiter bestehen bleiben. Eine Ände­rung für die Mitarbeiter sei nicht vorgesehen.

zurück