Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

23. Dezember 2013 | Namen und Nachrichten

Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl: Ulf Kiegeland wird Geschäftsführer

Ulf Kiegeland übernimmt zum 20. Januar 2014 die Geschäftsführung der Verlagsgruppe Hof/Coburg/Suhl, zu der unter anderem die „Frankenpost“ und die „Neue Presse“ gehören. Er folgt auf Thomas Regge, der als Sprecher der Geschäftsführung zum Bonner „General-Anzei­ger“ wechseln wird. Bis zum Ende des ersten Quartals kommenden Jahres führen Kiegeland und Regge die Verlagsgruppe gemeinsam. Der studierte Betriebswirtschaftler Kiegeland sam­melte in den vergangenen Jahren Führungserfah­rung, unter anderem als Anzeigenleiter, Verlags­koordinator und Mitglied der Geschäftsleitung der „Mitteldeutschen Zeitung“ in Halle an der Saale.

zurück