Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Dezember 2006 | Namen und Nachrichten

Veränderungen im dpa-Aufsichtsrat

Bernhard Boll (Solingen), Stephan Kolschen (Wilhelmshaven) und Torsten Rossmann (Berlin) sind in den Aufsichtsrat der Deutschen Presse-Agentur (dpa) kooptiert worden. Das teilte der Vorsitzende des Gremiums, Karlheinz Röthe­meier, mit. Friedhelm Haak, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgesellschaft Mad­sack GmbH und Co. KG, wird zum Jahresende aus dem Aufsichtsrat ausscheiden. Dem Auf­sichtsrat der dpa gehören neben dem Vorsitzen­den Röthemeier ferner an: Laurent Fischer (Bay­reuth) als stellvertretender Vorsitzender, Stefan Hilscher (Augsburg) als Schriftführer sowie David Brandstätter (Würzburg), Nikolaus Brender (Mainz), Mathias Döpfner (Berlin/Hamburg), Her­mann Elstermann (Osnabrück), Hans-Dieter Hill­moth (Bad Vilbel), Udo Kolb (Leutkirch), Joachim Lampe (Hamburg), Valdo Lehari jr. (Reutlingen), Konstantin Neven DuMont (Köln) und Achim Twardy (Hamburg). Otto Wolfgang Bechtle (Ess­lingen) ist Ehrenvorsitzender.

zurück