Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2005 | Namen und Nachrichten

Veränderungen beim „Kölner Stadt-Anzeiger“

Wolf­gang Brüser ist neuer Ressortleiter Poli­tik/Nachrichten des „Kölner Stadt-Anzeigers“ (KStA),. Er tritt die Nachfolge von Horst Willi Schors an, der den Verlag M. DuMont Schauberg (MDS), Herausge­ber der „KStA“, verlassen hat. Brüser war seit Oktober 2004 Redaktionsleiter von „Kölner Stadt-Anzeiger Direkt“ und davor in verschiedenen Funktionen für das Mutterblatt tätig. Die Position des Redaktionsleiters „Kölner Stadt-Anzeiger Direkt“ übernimmt Klaus Bartels, zuvor stellver­tretender Redaktionsleiter der Tabloid-Ausgabe sowie stellvertretender Redakti­onsleiter in der „KStA“-Lokalredaktion Bergisch-Gladbach.

zurück