Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. März 2008 | Namen und Nachrichten

Veränderungen beim „Fränkischen Tag“

Philipp Magnus Froben wird am 1. September 2008 neu in die Geschäftsführung des Medien­hauses „Fränkischer Tag“ aufgenommen. Froben ist derzeit als stellvertretender Geschäftsführer der „Berliner Zeitung“ tätig und verantwortet hier die Bereiche Vertrieb und Marketing; zuvor wirkte er unter anderem für die „Main- Post“ in Würz­burg, den Nachrichtensender n-tv und die Axel Springer AG. Zum gleichen Zeitpunkt wird Walter Schweinsberg die Funktion des Sprechers der Geschäftsführung von Dr. Helmut Jungbauer übernehmen, der zum Jahresende 2008 alters­bedingt aus der Geschäftsführung ausscheiden wird. Schweinsberg gehört der Geschäftsführung des „Fränkischen Tags“ seit 2001 an und ist hier unter anderem für die Technik, die elektronischen Medien, die zentralen Servicebereiche, wichtige Querschnittsfunktionen sowie den Druckbereich zuständig. Wie das Unternehmen weiter mitteilt, werde Jungbauer bis auf Weiteres die Funktion des Herausgebers der zu Gruppe gehörenden drei Zeitungstitel wahrnehmen und beratend für das Unternehmen tätig sein.

zurück