Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

29. April 1999 | Namen und Nachrichten

Veränderungen beim Axel Springer Verlag

Wie die Axel Springer Verlag AG Hamburg/Berlin mitteilt, sind "zu Stärkung und Zukunftssicherung der deutschen Zeitungs und Zeitschriftenaktivitäten" verschiedene Veränderungen vorgesehen. So wird KlausDieter Grabner zum nächsten möglichen Zeitpunkt in den Axel Springer Verlag eintreten und im Vorstandsbereich Zeitschriften als Verlagsgeschäftsführer die Verantwortung für die deutschen Publikumszeitschriften des Verlages übernehmen. Grabner kommt vom Heinrich Bauer Verlag und war dort seit 1993 als Verlagsleiter und Geschäftsführer für die BravoGruppe und die deutsche PlayboyAusgabe verantwortlich. Im Vorstandsbereich Zeitungen wird Sönke Reimers, Verlagsleiter in der "BILD"Gruppe, als stellvertretender Verlagsgeschäftsführer im Rang eines Verlagsleiters zur "Welt"Gruppe wechseln. Dr. Volker Blöte wird als stellvertretender Verlagsgeschäftsführer der "Welt"Gruppe schwerpunktmäßig für den Ausbau der Wirtschaftspublikationen verantwortlich sein. Holger Martens, Geschäftsführer der CORA Verlag GmbH, wird als Verlagsleiter zur "BILD"Gruppe wechseln. Ferner wird Thomas Ehlers, Leiter des Zentralbüros Zeitungen, im Laufe des Jahres als stellvertretender Verlagsgeschäftsführer in die Zeitungsgruppe Hamburg wechseln.

zurück