Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. November 2001 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei „Welt“ und „Welt am Sonntag“

Christian Bauschke wird zum 1. Januar 2002 Ressortleiter der Medienredaktion von „Die Welt“ und „Welt am Sonntag“ (WamS). Er folgt auf Ansgar Graf, bisher kommissarischer Leiter der „Welt“-Medienredaktion, und Peter Heinlein, Ressortleiter Medien der „Welt am Sonntag“, der zum Jahresende das Blatt verlässt. Das künftige gemeinsame Medienressort wird, wie die Axel Springer Verlag AG mitteilt, von der „Welt am Sonntag“ verantwortet. Bauschke gehört der Redaktion der „Welt“ seit 1999 an und arbeitete hier zunächst als Parlamentskorrespondent, dann als Reporter.

Kontakt:
Die Welt,
Charlotte Rybak,
Telefon 030/259172529,
E-Mail: crybak@asv.de

 

Internet: www.asv.de

zurück