Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Oktober 2007 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei privaten Briefdienstleistern

Die PIN Group hat den privaten Baden-Würt­tembergischen Briefdienstleister arriva übernom­men. Dies teilte die PIN Group am 1. Oktober 2007 in Luxemburg mit. Damit setze das Unter­nehmen den Netzaufbau im Südwesten Deutschlands fort. Der Erwerb stehe noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmi­gung. Die arriva GmbH war im Dezember 2000 als Gemeinschaftsunternehmen des Badischen Verlags (Freiburg) und des „Südkuriers“ (Kons­tanz) gegründet worden.

Ferner haben die Gesellschafter der CPO Citi­post Osnabrück GmbH & Co. KG 25,1 Prozent ihrer Firmenanteile an die TNT Post veräußert. Die Citipost Osnabrück ist ein Schwesterunter­nehmen der „Neuen Osnabrücker Zeitung“.

zurück