Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Februar 2005 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei der Zeitungsgruppe „Bild“

Ralf Hermanns und Gregor Stemmle, bislang Mitglieder der Geschäftsleitung der Zeitungsgruppe „Bild“ in Hamburg, werden zum 1. Februar 2005 zu Stellvertretern des Verlagsgeschäftsführers Christian Nienhaus berufen. Zum gleichen Zeitpunkt wird Torsten Brandt, bisher General Manager „Sport Bild“, Mitglied der Geschäftsleitung der Zeitungsgruppe „Bild“. Frank Mahlberg, derzeit General Manager „Bild am Sonntag“, wird zum Verlagsleiter „Bild am Sonntag“ und „Sport Bild“ berufen.

 

Die Zeitungsgruppe „Bild“ hat ihre regionalen Anzeigenbereiche zum Jahreswechsel neu organisiert: Der bisherige regionale Anzeigenbereich NRW wird in drei selbstständige Verkaufseinheiten aufgeteilt: Die Ausgabe „Bild“ Düsseldorf liegt wie bisher in der Verantwortung von Uwe Maedchen. Die neu geschaffene Position des Anzeigenleiters für „Bild“ Köln/Aachen übernimmt Axel Nieber, bisher als Verkaufsleiter im Verlagsbüro Düsseldorf der Zeitungsgruppe „Bild“ tätig. Für die Region Ruhrgebiet/Münsterland/Westfalen übernimmt der Verlagskoordinator für „Bild“ in NRW und Norddeutschland, Tim Wolf, kommissarisch die Anzeigenleitung. Der bisherige Anzeigenleiter „Bild“ NRW, Axel Neetzow, verlässt die Axel Springer AG. Der bisherige Anzeigenleiter „Bild“ Hamburg, Dirk Seidel, verantwortet ab sofort das Anzeigengeschäft für „Bild“ Norddeutschland und ist damit übergreifend für die Ausgaben Hamburg, Bremen und Hannover verantwortlich. Die Anzeigenleitung der Ausgabe „Bild“ Hannover übernimmt Joditha Jütte, bisher Verkaufsleiterin der Ausgabe. Helmut Rottensteiner, bisher für „Bild“ Frankfurt zuständig, wird Anzeigenleiter von „Bild“ Stuttgart. Stephan Madel, Anzeigenleiter „Bild“ Süd und hier bisher für die Anzeigengeschäfte „Bild“ Stuttgart verantwortlich, wird sich auf den Ausbau der Ausgabe „Bild“ München konzentrieren. Die Anzeigenleitung von „Bild“ Frankfurt übernimmt Bernd Kienzle, zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung der Verlagsgruppe Rhein-Main in Mainz tätig. Kontakt: Axel Springer AG, Tobias Fröhlich, Telefon: 040/ 347-27038, E-Mail: tobias.froehlich@axelspringer.de.

zurück