Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. Januar 2002 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei der „Rotenburger Kreiszeitung“

Die Kreiszeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG in Syke ist seit dem 1. Januar 2002 mit 75 Prozent der Gesellschafteranteile an der „Rotenburger Kreiszeitung“ in Rotenburg an der Wümme beteiligt. 25 Prozent hält Hiltrud Nowak aus der bisherigen Inhaber-Familie Sasse; ihre Gesellschafterinteressen vertritt der Wirtschaftsprüfer Horst Benad. Die „Kreiszeitung“ in Syke zählt mittlerweile 14 Kopfblätter mit einer Gesamtauflage von mehr als 80.000 Exemplaren. Geschäftsführender Gesellschafter ist der Münchner Verleger Dr. Dirk Ippen. („Münchner Merkur“ und „tz“).

 

Internet: www.rotenburger-kreiszeitung.de

zurück