Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

19. Januar 2006 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei der „Märkischen Oderzeitung“

Heinz Kurtzbach, Chefredakteur der „Märki­schen Oderzeitung“ in Frankfurt an der Oder, wird zum 31. Januar 2006 in den Ruhestand treten. An der Spitze der Redaktion steht künftig allein Frank Mangelsdorf, der seit 2002 zusammen mit Kurtz­bach Chefredakteur des Blattes ist. Der schei­dende Chefredakteur hatte seine berufliche Lauf­bahn 1963 beim „Schwarzwälder Boten“ in Oberndorf begonnen, war danach für die „Ruhr-Nachrichten“ (Dortmund) und die „Neue Ruhr/Rhein-Zeitung“ (Essen) tätig und wechselte 1993 als stellvertretender Chefredakteur und Chef vom Dienst zur „Berliner Zeitung“. Seit 1996 wirkte Kurtzbach zunächst als stellvertretender Chefredakteur, dann als Chefredakteur für die „Märkische Oderzeitung“.

zurück