Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. Juli 2006 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei „Bild“ und „Bild am Sonntag“

Die Politikberichterstattung von „Bild“ und „Bild am Sonntag“ ist neu geordnet worden: Michael Backhaus, als stellvertretender Chefredakteur für die Politik beider Titel zuständig, hat am 1. Juli 2006 die Verantwortung für „Bild“ an Sebastian Graf von Bassewitz abgegeben. Gleichzeitig hat Backhaus zu seinen Aufgaben in der Chefredak­tion von „Bild am Sonntag“ die Leitung des Par­lamentsbüros der Zeitung in Berlin von Ulrich Deupmann übernommen; Deupmann wird sich ab 1. September 2006 anderen Aufgaben außerhalb des Unternehmens widmen. Sebastian Graf von Bassewitz wird zum stellvertretenden Chefredak­teur berufen und in dieser Funktion für die Politik­berichterstattung in „Bild“ zuständig sein“. Er war bisher Leiter der „Bild“-Parlamentsredaktion in Berlin. Sein Nachfolger ist Nikolaus Blome, seit 2001 Ressortleiter Innenpolitik und Leiter des Korrespondentenbüros von „Die Welt“ und „Berli­ner Morgenpost“. Blume leitet künftig das Parla­mentsbüro gemeinsam mit Rolf Kleine.

zurück