Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. September 2001 | Namen und Nachrichten

Veränderungen bei AFP

Matthias Lauber wird ab dem 1. Oktober 2001 aus Brüssel für den deutschen Dienst von Agence France-Presse über Europa- und Nato-Themen berichten. Lauber ist bereits seit März 1995 als Korrespondent in Brüssel tätig und leitete hier zuletzt das Büro der Agentur vwd (Vereinigte Wirtschaftsdienste). Bei AFP ersetzt er Ellen Hasenkamp, die jetzt aus Berlin über Bundesregierung und Parlament berichtet.

Kontakt:

AFP,
Sabine François,
Friedrichstraße 108-109,
10117 Berlin,
E-Mail: Post@afp.de

Internet:www.afp.de

zurück