Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

14. Oktober 2004 | Namen und Nachrichten

Vechta: Heimat-Beilage zum 170. Geburtstag

Die „Oldenburgische Volkszeitung“ in Vechta hat anlässlich ihres 170-jährigen Bestehens eine umfangreiche Heimatbeilage veröffentlicht. Ausführlich vorgestellt werden nicht nur das Team der „Oldenburgischen Volkszeitung“, sondern auch bedeutende und zum Teil weltweit agierende Wirtschaftsunternehmen im Verbreitungsgebiet. Dokumentiert werden ferner das vielfältige kulturelle Angebot in Vechta und Umgebung sowie die Aktivitäten der lokalen Sportvereine. Die „Oldenburgische Volkszeitung“ führt ihr Bestehen auf das „Sonntags-Blatt“ zurück, das Carl Hermann Fauvel am 5. April 1834 erstmals herausgab. Seit 1. Januar 1895 wird das Blatt von der 1894 gegründeten Vechtaer Druckerei und Verlag GmbH als „Oldenburgische Volkszeitung“ weitergeführt.

 

Internet: www.ov-online.de

zurück