Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Mai 2006 | Namen und Nachrichten

Uwe Vorkötter wird Chefredakteur der „Frankfurter Rundschau“

Uwe Vorkötter, seit 2002 Chefredakteur der „Berliner Zeitung“, wird im Juli die Chefredaktion der „Frankfurter Rundschau“ (FR) übernehmen. Er folgt Wolfgang Storz nach, der der „FR“-Re­daktion seit Oktober 2002 vorstand. Vorkötter hatte vor seinem Berliner Engagement lange Jahre bei der „Stuttgarter Zeitung“ gearbeitet und war unter anderem als Korrespondent in Brüssel tätig gewesen. Seit 1985 war er Leiter der Wirt­schaftsredaktion und von 1995 bis 2001 Chefre­dakteur des Blattes. Seit 2000 gehört der Chefre­dakteur der Jury für den Journalistenpreis der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis an.

zurück